Wir brauchen dringend neue Katzenhäuschen für den Winter.

Hilfe und Unterstützung kam von  Menschen, die selbst kaum etwas haben.

Die Mitarbeiter der Weimarer Tafel ( Diakonie ), unter Leitung von Herrn Modro haben uns ihre Hilfe zugesichert. Es wurden 5 neue Katzenhäuschen für die Freilebenden Samtpfötchen angefertigt.  Das Erste davon konnte schon im Dezember 2012 von den Miezen bezogen werden. Vielen Dank für die schnelle Hilfe und die schönen Unterkünfte. Wir sind überglücklich und die Tiere sind dankbar für ein warmes „ zu Hause“, wo sie der Kälte nicht bedingungslos ausgeliefert sind.

Im Dezember 2012